Die Gylcerinseife

Da das Seife sieden den Umgang mit Gefahrenstoffen voraussetzt, ist es kein geeignetes Hobby für Kinder. Auch Haustiere sind während des Siedens fern zu halten. Die Verletzungsgefahr wäre viel zu hoch.

Bei Glycerinseifen ist das anders. Sie ist ideal, wenn man mit Kindern basteln möchte. Man kann sie um wenig Geld im Bastelgeschäft erwerben. Diese transparente Seife muss nur mehr geschmolzen werden, dann kann nach Lust und Laune Farbe und Duft dazu. Da Gylcerinseife meist einen hohen Alkoholanteil enthält, halten sich Düfte auch sehr gut und werden nicht verfälscht.
Am Ende gießt man die flüssige Masse in die gewünschte Form und lässt sie abkühlen. Das macht Groß und Klein Spaß und ist, bis auf das schmelzen der Seife, völlig ungefährlich.

Leider handelt es bei Glycerinseife um keine pflegende Seife. Man wird eher enttäuscht sein, denn wegen des hohen Anteils an Glycerin, trocknet diese Seife unsere Haut stark aus.